Ihr Amt Neverin

Herzlich willkommen

im Amt Neverin und

den amtsangehörigen

Gemeinden:

Beseritz

Blankenhof

Brunn

Neddemin

Neuenkirchen

Neverin

Sponholz

Staven

Trollenhagen

Woggersin

Wulkenzin

Zirzow

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

werte Gäste,

 

der Amtsvorsteher und die Verwaltung des Amtes Neverin begrüßen Sie recht herzlich in unserem Amtsbereich.

Ob Sie in einer unserer Gemeinden wohnen oder als Gast in unserer schönen Gegend unterwegs sind, wir hoffen, Ihnen viele nützliche Informationen vermitteln zu können.

Wir wollen das Amt und die amtsangehörigen Gemeinden vorstellen und Ihnen durch Hinweise und Angaben über Institutionen und Einrichtungen sowie dem vielschichtigen gesellschaftlichen Leben im Amtsbereich eine Hilfe sein.

Das Amt Neverin liegt im Osten, Norden und Westen der Kreisstadt Neubrandenburg im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte und erstreckt sich über eine Fläche von 221,79 km².

Am 01.05.1992 haben sich die Gemeinden Beseritz, Brunn, Neddemin, Neuenkirchen, Neverin, Sponholz, Staven, Trollenhagen und Warlin zum Amt Neverin zusammengeschlossen. Die Gemeinden Blankenhof, Woggersin, Wulkenzin und Zirzow bildeten zu dieser Zeit ihr eigenes Amt. Mit dem Erlass des Innenministeriums vom 12.10.1992 schlossen sich beide Ämter zusammen und bilden seitdem das Amt Neverin mit Sitz in Neverin.

Bei Fragen und Informationsbedarf

wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter in der Verwaltung. Sie werden Ihnen gern Auskunft erteilen.

 

 

 

 

Die Entwicklung der Einwohnerzahl in den amtsangehörigen Gemeinden.