Stellenausschreibungen


AMT NEVERIN

Stellenangebot

Das Amt Neverin sucht zum 01.09.2018 eine/n Auszubildende/n für den Beruf der/des Verwaltungsfachangestellten – Kommunalverwaltung –

Die Ausbildung besteht aus praktischen und theoretischen Ausbildungsabschnitten (duales System). Während der dreijährigen Ausbildungszeit lernen Sie in der betrieblichen Ausbildung und der Beruflichen Schule der Universitäts- und Hansestadt Greifswald die folgenden Ausbildungsinhalte kennen:

  • Struktur, Stellung und Aufgaben des Ausbildungsbetriebes,
  • Arbeitsorganisation und bürowirtschaftliche Abläufe,
  • Informations- und Kommunikationssysteme,
  • Verwaltungsbetriebswirtschaft (Haushalts- und Rechnungswesen, Beschaffung),
  • Allgemeines Verwaltungsrecht und Verwaltungsverfahren,

Ergänzt werden die berufspraktische und die schulische Ausbildung durch den praxisbezogenen Unterricht am Kommunalen Studieninstitut Mecklenburg-Vorpommern (DbU).

Gegenstand der Berufsausbildung in der Fachrichtung Kommunalverwaltung sind mindestens die folgenden Fertigkeiten und Kenntnisse:

  • fallbezogene Rechtsanwendung
  • Handeln in Gebieten des besonderen Verwaltungsrechts
  • Kommunalrecht

Die monatliche Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem Tarifvertrat für Auszubildende im öffentlichen Dienst (TVAöD). Hinzu kommen die Jahressonderzahlungen und die vermögenswirksamen Leistungen sowie eine Abschlussprämie bei erfolgreich bestandener Ausbildung.

Folgende Eigenschaften sollten Sie mitbringen:

  • einen guten Realschulabschluss,
  • PC-Grundkenntnisse,
  • gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit,
  • freundliches und hilfsbereites Auftreten,
  • Kontaktfreudigkeit und Zuverlässigkeit,
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur Teamarbeit,
  • gute Leistungen im Fach Deutsch,
  • Motivation und Engagement.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 27.10.2017 an das

Amt Neverin, Frau Niewelt, Dorfstraße 36, 17039 Neverin


GEMEINDE BRUNN

Stellenausschreibung

Die Gemeinde Brunn sucht zum 01.12.2017 einen/eine

Gemeindearbeiter/Gemeindearbeiterin

Diese Stelle ist unbefristet.
Die Arbeitszeit beträgt 40 Wochenstunden.
Vergütung: gemäß TVöD
Der Arbeitsort ist die Gemeinde Brunn mit den Ortsteilen Dahlen, Ganzkow, Roggenhagen.

Die Bewerber sollen folgende Voraussetzungen erfüllen:
– technisches Grundverständnis und handwerkliche Fähigkeiten mit Erfahrungsnachweis
– Führerschein Klasse BE, C (alternativ DDR-Führerschein mind. Klasse B)
– Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft sowie Teamfähigkeit werden vorausgesetzt
– Selbstständiges Arbeiten und Verantwortungsbewusstsein
– Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit im Sommer und Winter (auch Bereitschaftdienst)

Ihre Aufgaben im gesamten Gemeindegebiet sind:
– Einhaltung der allgemeinen Ordnung und Sauberkeit
– Pflege der öffentlichen Grün- und Parkanlagen
– Pflege und Wartung von Spiel- und Sportplätzen
– Kontrolle der Straßenbeleuchtung, Teiche, Regeneinläufen usw.
– Reparatur- und Hausmeistertätigkeiten
– Pflege, Wartung, Reparatur und Bedienung der Gemeindetechnik
– Winterdienst

Sollten Sie Interesse haben, reichen Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen
bis zum 31.08.2017 wie folgt ein:

Gemeinde Brunn
über Amt Neverin, FB Personal
Dorfstraße 36
17039 Neverin

Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung werden nicht übernommen.
Um eine zügige Bearbeitung Ihrer Unterlagen gewährleisten zu können, sollte Ihrer
Bewerbung ein entsprechend frankierter und adressierter Rückumschlag beigefügt sein.
Anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie auf eine Rückgabe Ihrer Unterlagen verzichten. In
diesem Fall werden wir diese nach Beendigung des Auswahlverfahrens ordnungsgemäß
vernichten.