LandundLeuteerleben

Das Amt Neverin …

Dienstleister der Bürger von 12 Gemeinden im Herzen Mecklenburg-Vorpommerns

…. das Amt, auch: die Behörde, ist „…eine staatliche Einrichtung, die im weitesten Sinne für die Erfüllung von gesetzlich vorgeschriebenen Aufgaben der Verwaltung des Staates und dabei insbesondere für Dienstleistungen des Staates gegenüber seinen Bürgern zuständig ist.“ (Wikipedia; mehr)

Definitionen sind oft unpersönlich, aber sie treffen in der Regel des Pudels Kern. Auch der alte Goethe, nicht nur einer der größten Dichter Deutschlands, war als Advokat vertraut mit dem Sein einer Behörde. Vieles hat sich seit dem geändert: die Aufgaben sind vielfältiger aber auch komplizierter geworden.

Die Anforderungen an den Behörden-Mitarbeiter bestehen nicht nur im Ausfüllen und Abstempeln von Formularen. Das heutige Leben, immer mehr durch Globalisierung und Technisierung geprägt, stellt für jeden Einzelnen hier im Amt täglich eine Herausforderung dar. Nach Vorschrift zu handeln und dennoch Feinfühligkeit, Höflichkeit und Flexibilität damit in Übereinstimmung zu bringen, kann schon mal an bestimmte Grenzen gehen. Die große Kunst ist es für unsere Mitarbeiter, seinen Bürger niemals spüren zu lassen, dass es diese Grenzen gibt. Wir haben uns auf die Fahnen geschrieben, nicht „Das Amt“ sondern „Ihr Amt“ zu sein. Eine Behörde, welche nicht nur auf offiziellen Wegen den Bewohnern des Amtsbereiches im Rahmen seiner gegebenen Möglichkeiten unter die Arme greift.

Herzlich Willkommen! Ihr Amt Neverin.

  • Informationen zur Bewerbung als Jugendschöffin bzw. als Jugendschöffe für die Amtsperiode 2024-2028

    Es werden gegenwärtig interessierte und engagierte Personen gesucht, die in die Vorschlagslisten zur Wahl zur Jugendschöffin bzw. zum Jugendschöffen aufgenommen werden können.
    Sicherlich haben Sie sich auch schon überlegt, ob Sie diese ehrenamtliche Aufgabe übernehmen könnten. Um Ihnen diese Entscheidung zu erleichtern, sollen Sie mit diesem Informationsschreiben einige wichtige Informationen erhalten.

    mehr erfahren ›
  • Termine online vereinbaren

    Dem Einen oder Anderen ist es sicher schon aufgefallen: Seit September 2022 haben Sie die Möglichkeit, Ihren Wunschtermin online zu vereinbaren. Auf unserer Homepage gelangen Sie im Bereich Bürgerservice zur Onlineterminvergabe und können rund um die Uhr schnell und unkompliziert einen Termin buchen. Ein vorheriger Anruf ist demnach nicht mehr erforderlich.

    (Quelle Bild: www.pixabay.com)

    Im Buchungsprozess wählen Sie aus dem vorgegebenen Katalog Ihr Anliegen sowie einen verfügbaren Wunschtermin aus und erhalten im Anschluss eine E-Mail mit der Terminbestätigung und weiteren Hinweisen zu Ihrem Besuch bei uns (z. B. entstehende Kosten, Mitbringliste). 24 Stunden vor Ihrem gebuchten Termin erhalten Sie eine Erinnerungsmail.

    Durch die Terminvergabe möchten wir neben dem Verkürzen der Wartezeiten erreichen, dass Ihr Anliegen zu der gewünschten Zeit, adäquat bearbeitet werden kann.

    Vorerst können Sie Termine für den Aufgabenbereich des Bürgerservice (Personenstandswesen, Gewerbe, Wohngeld und KFZ) online buchen. Das Angebot werden wir stetig erweitern, sodass Sie zukünftig auch für Anliegen, die das Bau- und Ordnungsamt oder den Fachbereich Finanzen betreffen, online Termine vereinbaren können.

  • Amtsausscheid der Feuerwehren des Amtes Neverin 2022

    Beseritz. Am 17.09.2022 war es endlich wieder soweit und es hieß: „Mein Kommando gilt! Auf die Plätze fertig los!“ Nach zwei Jahren Zwangspause aufgrund von Corona konnten sich endlich wieder alle Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren beim Amtsausscheid des Amtes Neverin zusammenfinden. Auch eine Gastmannschaft von der Freiwilligen Feuerwehr Salow aus dem Amtsbereich Friedland ging an den Start.

    Bei den Wettbewerben stellten die Kleinsten (im Alter von 6 bis 10 Jahren) ihr Können bei der Kinderstafette unter Beweis. Dabei werden leicht abgewandelte feuerwehrtechnische Übungen von den Kindern vorgeführt…

    mehr erfahren ›
  • Schöffen gesucht

    Im ersten Halbjahr 2023 werden bundesweit die Schöffen für die Amtszeit von 2024 bis 2028 gewählt. Gesucht werden in unserem Amtsbereich Frauen und Männer, die am Amtsgericht Neubrandenburg und Landgericht Neubrandenburg als Vertreter des Volkes an der Rechtsprechung in Strafsachen teilnehmen. Die Gemeindevertretungen des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte schlagen doppelt so viele Kandidaten vor, wie an Schöffen benötigt werden. Aus diesen Vorschlägen wählt der Schöffenwahlausschuss beim Amtsgericht in der zweiten Jahreshälfte 2023 die Haupt- und Hilfsschöffen…

    mehr erfahren ›

Flughafen Region Neubrandenburg

Neubrandenburg-Trollenhagen ist startklar. In enger Zusammenarbeit von Bund, Land, Landkreis und Kommunen wurden die Voraussetzungen geschaffen, erste Gewerbeflächen für ein breites Spektrum an Industriebranchen anzubieten.

Auf der Achse zwischen Stettin, Hamburg und Berlin liegt der Flughafen Neubrandenburg-Trollenhagen an der A 20 in direkter Anbindung an Fährverbindungen nach Skandinavien.
Sechs Investitionsfelder in variabler Größe stehen – teilweise zur sofortigen Nutzung – bereit.
Wir bieten viel Platz zum Wachsen – in großen wie in kleinen Schritten.
Durch die privilegierte Lage mit voll funktionsfähiger Start- und Landebahn
sind insbesondere Investoren aus dem Luft- und Raumfahrtcluster angesprochen.

MEHR

Sie sind neugierig geworden?

Informieren Sie sich über ...

  • Ansprechpartner

    Informieren Sie sich hier über die Ämterstruktur.

    mehr erfahren
  • Bekanntmachungen

    Hier finden Sie Satzungen und amtliche Bekanntmachungen.

    mehr erfahren
  • Formulare & Downloads

    Hier finden Sie Formulare & Downloads.

    mehr erfahren