Gemeinde Neddemin

Gemeinde Neddemin

mit den Ortsteilen Hohenmin und Neddemin
Einwohner gesamt: 344 (04.08.2015)
Telefon:  0172 3232360

Bürgermeister:

Thomas Beckmann

1. Stellvertreter: Andreas Rossnagel
2. Stellvertreter: Friedrich-Carl Reincke

Sprechzeiten:

Nach telefonischer Absprache.

Allgemeines:

Fährt man von Neubrandenburg Richtung Norden auf der L 35 nach Altentreptow, führt der Weg durch Neddemin. Dabei ist es ratsam, besinnlich durch den Ort zu fahren, denn Neddemin ist ein Straßendorf und wird fast täglich in den Blitzernachrichten des Radios erwähnt. Neddemin liegt ca. 12 km entfernt von Neubrandenburg im Tollensetal, einem Urstromtal der Eiszeit. Der Name ist slawischen Ursprungs und bedeutet „Ort des Nedoma“, was ausdrücken soll: Nicht zu Hause. Es wird angenommen, dass der Besitzer des Gutes Neddemin damals nur selten zu Hause war, da er Hof- und Kriegsdienste zu leisten hatte. Urkundlich wurde das Dorf erstmals 1285 erwähnt, es ist demnach seit 730 Jahren Zeuge wechselvoller Geschichte gewesen und kann Zeiten der Freude und Sorge dokumentarisch wiedergeben. So steht im Zentrum des Ortes, unmittelbar an der Hauptstraße, eine ehrwürdige Kirche, ein Feldsteinquader aus dem 14. Jahrhundert. Im Zuge der Modernisierung der L 35 wurden auch Gehwege, Straßenbeleuchtung und Bushaltestellen im Ort erneuert. 2009 wurde der Neddeminer Park um einen neuen Spielplatz mit Kletter-, Rutsch- und Schaukelmöglichkeiten für die Kinder bereichert. Im Ortsteil Hohenmin wurde ein Eigenheimgebiet erschlossen und der entstandene „Kulturelle Verein e.V. Hohenmin“ trägt seit Jahren wesentlich zur Gestaltung des gemeindlichen Lebens in diesem Ortsteil bei. Die Gemeinde ist geprägt von Landwirtschaft und kleinen handwerklichen Gewerken. Größtes Unternehmen ist der Asphaltmischplatz am alten Bahnhof. Ziel der Gemeindevertreter ist es, das kulturelle sowie sportliche Dorfleben zu bereichern und das äußere Erscheinungsbild des Ortes zu verschönern.

Gastronomie:

  • Gaststätte „Räuberhöhle Neddemin“

    Gaststätte "Räuberhöhle Neddemin“
    Inh.: Angelika Köpp
    Hauptstraße 38
    17039 Neddemin
    Telefon: +49 (39601) 210773

Vereine:

  • Kultureller Verein e.V. Hohenmin

    Frau Irene Kröning
    Dorfstraße 5 · 17039 Hohenmin